Deutsch lernen mit einer Geschichte

Deutsche Lerngeschichte: Kapitel 1

blueland

Blauland - Blueland

Deutscher Text:

Kapitel 1

Dies ist eine Geschichte von einem sehr besonderen Jungen. Sein Name ist Blueboy, doch jeder nennt ihn „Kleiner Junge Blau“.

Er lebt in einem blauen Haus, in einer anderen Straße, in einem anderen Land. Dieses Land ist weit weg von wo du lebst. Es ist so weit weg, dass nur sehr wenige Menschen jemals dort hinkommen – obwohl es viele Menschen versucht haben.

Es ist kein großes Land, sondern eine sehr kleine Insel mitten im großen, blauen Ozean. Eine winzige kleine Insel. Tatsächlich ist es die kleinste kleine Insel auf dem Planeten Erde. Wahrscheinlich ist es sogar das kleinste Land der ganzen weiten Welt. Es heißt Blauland, weil auf dieser winzigen kleinen Insel alles blau ist.

Das ist der Grund, warum der kleine Junge in einem blauen Haus lebt. Er wohnt dort mit seiner Mutter und seinem Vater, der das Haus gebaut hatte, mit seiner älteren Schwester, die Bluegirl heißt, und einem blauen Hund, der mit seinem blauen Schwanz wedelt. Es gibt blaue Bilder an den blauen Wänden. Die Türen sind blau, das niedrige Dach ist blau, die Küche ist blau und sogar das Gras und die Bäume im Garten. Alle Pflanzen sind blau und ebenso das Essen, das sie essen. Stell dir das vor! Alles ist blau! Die Tiere, nicht nur die Hunde, sondern auch die Katzen, die Vögel im Himmel, die Fische im Meer, die Pferde, die Schweine und die anderen Tiere sind vollständig blau. Die Kühe sind so blau, wie ihre Milch.

Übrigens, man muss sehr genau hinsehen, wenn man eine Kuh sehen will in Blauland. Es gibt viele Kühe, aber diese blauen Kühe sind schwer zu finden. Kannst Du Dir denken, warum? Ja, natürlich, Du hast recht. Das ist eine einfache Frage, daher ist auch die Antwort leicht: Es ist schwer , eine blaue Kuh inmitten einer blauen Weide zu entdecken.

Es gibt ein ähnliches Problem, wenn man sich für Bücher interessiert oder einen Brief schreiben oder ein Bild malen möchte in Blauland. Es ist sehr mühsam, die blauen Zeilen auf dem blauen Papier der Seiten zu lesen. Alle Farbstifte, Füller und Bleistifte in Blauland sind blau. Alles ist blau! Die Fische im Fluss sind ebenso blau wie dessen Wasser und sogar die Meschen in Blauland sind blau. Ihr Haar ist blau, sie haben blaue Augen und blaue Lippen in ihren blauen Gesichtern. Die Spitzen ihrer Finger an ihren Händen und die Spitzen ihrer Zehen an ihren Füßen sind so blau wie die Kleidung, die sie tragen.