Oranges And Lemons

Oranges And Lemons

Die umfangreichste englische Kinderliedersammlung

Über einen Zeitraum von 5 Jahren haben dutzende englischer Musiker etwa 280 englische Kinderlieder (Nursery Rhymes) neu arrangiert, aufgenommen und veröffentlicht. Über 200 Titel aus dieser Sammlung haben wir aufbereitet, übersetzt und stellen sie an dieser Stelle kostenlos zum Anhören und Mitlesen zur Verfügung. Die Titel wurden inzwischen auf verschiedenen Tonträgern veröffentlicht.
Darüber hinaus haben wir die 35 bekanntesten englischen Kinderlieder zusammengestellt und anhand dieser beliebten Titel den gesamten englischen Grundwortschatz aufbereitet. Sie finden zu diesen 'Hit Nursery Rhymes' jeweils den englischen Originaltext, die deutsche Übersetzung, die wichtigsten Vokabeln und Ausdrücke, grammatikalische Erläuterungen und gegebenenfalls eine historische Einordnung zum besseren Verständnis. Lesen Sie hier detaillierte Hinweise zu den Hintergründen und zum pädagogischen Konzept.







Audio, Text & Übersetzung

Kostenlos und ungekürzt anhören


Englischer Text:

Oranges And Lemons

"Oranges and lemons"
Say the bells of St. Clement's
"You owe me five farthings"
Say the bells of St. Martin's
"When will you pay me?"
Say the bells of Old Bailey
"When I grow rich"
Say the bells at Shoreditch
"When will that be?"
Say the bells of Stepney
"I'm sure I don't know"
Says the great bell at Bow
"Here comes a candle
To light you to bed
And here comes a chopper
To chop off your head!”

Words & Music: Traditional
Arrangement: Ian J Watts
Orchestral Arrangement: Rick Benbow



Diesen Song kaufen auf

Google Play      |    iTunes      |      amazon.de



Geschichtlicher Hintergrund

Der Text wirkt insbesondere in der deutschen Übersetzung doch recht drastisch. Dass dieses in England nun gerade zu einem der beliebtesten englischen Kinder(!) - Lieder gehört, erscheint schwer verständlich. Ebenso unverständlich: Warum wird dieser Nursery Rhyme oft als Schlaflied eingesetzt? Unsere Nachfragen bei englischen Familien ergaben, dass all diese Einwände bezüglich der "Political Correctness" bei den "normalen" Engländern kaum eine Rolle spielen. Traditionell singt man dieses Lied beim Schlafengehen. Wer selber einmal damit beschäftigt war, kleine Kinder abends zum Schlafen zu bewegen, weiß um die damit verbundenen Probleme, welche sich folgendermaßen zusammenfassen lassen: Die Kinder wollen nicht schlafen. Dabei kommt nun Oranges & Lemons ins Spiel. Während der Strophen zappelt das Kind noch herum und wird dabei angemessen animiert und bespaßt. Dann - bei der Textzeile mit dem Chopper - wird das Kind eingefangen, ins Bett geworfen, zugedeckt und schläft vor Glück und Erschöpfung tief und sanft. Schön ,oder?

Der historische Hintergrund dieses Nursery Rhymes ist hier etwas klarer und bezeugt auf jeden Fall eine große Menge Galgenhumor. Bis auf die Glocke von Old Bailey handelt es sich um Kirchenglocken von Kirchen, die, abgesehen von St. Clements, in Armutsvierteln lagen. Ein Händler von St. Clements hat also irgendjemandem Organgen und Zitronen verkauft, worauf dieser ihm fünf farthings (1 Farthing = 1/4 Penny) schuldet, welche letzterer aber nicht bezahlen kann. Er wird beim Old Bailey angeklagt, das ist die Glocke des Gerichtsgebäudes. Dort wird er gefragt, wann er gedenkt zu bezahlen, worauf er antwortet, dass er bezahlen wird, wenn er reich ist. Diese Auskunft war wohl nicht zufriedenstellend, worauf jemand geholt wird (der Henker nämlich), der ihm Heim leuchtet ("Here comes the candle to light you to bed) und ihm den Kopf abschlägt ("and here comes the chopper to chop off your head"). Zahlungsunfähigkeit galt damals als Diebstahl und die Strafen hierfür waren drastisch.

Mehr englische Kinderlieder mit historischem Hintergrund

Bye Baby Bunting/One For Sorrow        Cobbler, Cobbler, Mend My Shoe        Goosey Goosey Gander        Jack Sprat        Lavender's Blue        Little Boy Blue        Little Tommy Tucker        London's Burning        Mary Mary Quite Contrary        Oh Dear What Can The Matter Be        Old King Cole        One Two, Buckle My Shoe        Oranges And Lemons        Pop Goes The Weasel        Ring A Ring O' Roses        Shoo Fly        The Grand Old Duke Of York        There Was An Old Woman Who Lived In A Shoe      

Die Ursprünge der meisten Nursery Rhymes liegen Jahrhunderte zurück. Das gilt natürlich insbesondere für die Songs in dieser Kategorie. Einige weitere Beispiele für bekannte historische Kinderlieder finden sich in unserem Kurs Die 35 besten Kinderlieder zum Englisch lernen (incl. Vokabeln, Übersetzungen und grammatikalischen Anmerkungen). Dabei handelt es sich um die folgenden Titel:

Baa Baa, Black Sheep       Girls and Boys Come Out To Play       Little Jack Horner / Little Miss Muffet        See Saw Margery Daw       London Bridge Is Falling Down

Mit Unterstützung der Sprachportale der infos24 GmbH

infos24 GmbH

Die Übersetzungen der Songtexte sowie sprachliche und historische Anmerkungen stammen vom Linguisten und Historiker Andrés Ehman, Betreiber diverser Sprachportale der infos24 GmbH für Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.
Englisch lernen online: englisch-lehrbuch.de





Mehr englische Kinderlieder

Neben den 35 besten englischen Kinderliedern haben wir noch hunderte weiterer englischer Kinderlieder im Programm, die auf diversen CDs erschienen sind. Hier geht es zu den einzelnen Rubriken:

Zahlen, Buchstaben & Co

Schlaflieder

Bewegen & Tanzen

Rhymes & Fun

Rock the Kings

Uralte Zeiten

Balladen & Geschichten

Folksongs für Kinder

Around the World





Neu: Kostenlos und in voller Länge streamen

Die insgesamt 120 Songs der folgenden vier englischen Kinderlieder-Alben können ab sofort kostenlos und ungekürzt direkt auf unserer Webseite gestreamt werden:

die 30 besten traditionellen englischen Kinderlieder die 30 besten englischen Bewegungslieder und Actionsongs die 30 besten englischen Party & Dance Songs die 30 besten englischen Schlaflieder