Kostenloses Unterrichtsmaterial

Englische Lieder

 

deutsch-englisch

 
  Deutsche Lieder
 


Die Musiker im Studio

Auf dieser Seite gibt es viele Soundbeispiele direkt aus dem Aufnahme-Studio in Nottingham und natürlich einige Informationen zu den Musikern, die bei den Aufnahmen zur Nursery Rhyme Collection 1 mitgewirkt haben.

Um den jeweiligen Musiker zu sehen und zu hören, halten Sie einfach die Maustaste über das jeweilige Bild.
Bei einem Klick auf das jeweilige Bild hören Sie denselben Ausschnitt noch einmal zusammen mit der ganzen Band. Bewegen Sie die Maus bitte nicht zu schnell zwischen den einzelnen Bildern, anderenfalls erhalten Sie lediglich einen "Klangbrei"!

UM DIE MULTIMEDIA BEISPIELE AUF UNSERER MUSIKERSEITE ZU SEHEN UND ZU HÖREN, IST EIN AKTUELLER FLASHPLAYER ERFORDERLICH.

JE NACH DER VERBINDUNGSGESCHWINDIGKEIT KANN ES
EINEN MOMENT DAUERN, BIS DIE MUSIK VOLLSTÄNDIG GELADEN IST.



Ian Watts (England) and Mike Wilbury (Deutschland) trafen sich das erste Mal auf der Liverpooler Beatlesweek 2002. Mike tourte damals zusammen mit den Silver Beatles und dem Beatles Musical "She Loves You". Einige Monate später stieg Ian bei den Silver Beatles ein. Nach unzähligen Shows initiierten die beiden die englische Theater-Show Come Together Right Now. Keyboarder dieser aufwendigen Produktion war Rick Benbow. Seit dem haben Ian, Mike und Rick viele gemeinsame Show- und Studioprojekte gemeinsam bestritten - unter anderem das Kinder-Musical A Toy Soldier In Love


Linkes Bild:
Rebecca Leivers hat die meisten weiblichen Gesangsparts übernommen. Sie ist Sängerin und Bassistin in zahlreichen Bands und Projekten in England.
Braucht man wirklich 2 Schlagzeuger für ein Album? Natürlich, mindestens! Für die Nursery Rhyme Collection haben insgesamt
7 Musiker zu den  Sticks gegriffen, die meisten Drumparts wurden eingespielt von

Ian Cunningham (links) und

Gary Holmes (rechts)

Natürlich hätten diese 5 Musiker das Album auch alleine aufnehmen können,
doch die Idee war es, so viele Musiker wie nur möglich einzubinden und unzählige Stile einzubeziehen.

Letztlich war es der unterschiedliche musikalische Hintergrund jedes einzelnen Musikers,
der diese englische Kinderlieder Sammlung so einzigartig macht.

Mat Williams (beide Bilder links und rechts) ist ein Multi-Instrumentalist, Songschreiber und Sänger mit einer starken Bindung zum Irish Folk. Für Little Liza Jane (rechts) übernahm er die Leadvocals, das Banjo, die Mandoline, die Geige und auch noch die Flöte!
Für Hey Diddle Diddle (links) spielte er die wunderschöne Violine.
Nottinghams Singer-Songwriter Andy Whittle sang Pop Goes The Weasel und London's Burning. Mehr von ihm gibt es hier: www.andywhittle.com
Links: Chris White (üblicherweise als "Ray Davies" bei The Kinx) besticht mit seinen Leadvocals zu There's A Hole In My Bucket und Old McDonald

Rechts: Zusammen mit seinem Kollegen Ian Watts live on stage mit den Kinx.
Brian Hudson bringt sich in die richtige Stimmung: The Owl And The Pussycat
Die Londoner Jungs von My Mate Kate haben 2 Songs zur Nursery Rhyme Collection beigesteuert: What Shall We Do With The Grumpy Pirat und The Big Ship Sailed On The Ally Ally Oh

Die Burschen klingen tatsächlich ein wenig nach Madness, oder?
Ian hat die meisten männlichen Leadvocals übernommen. Außerdem spielt er die meisten Bassparts, viele Klavier-, Gitarren-, Schlagzeug- und Percussionspuren. Er hat die meisten Songs arrangiert (zusammen mit Mike Wilbury) und war zuständig für die Orchester-Arrangements (zusammen mit Rick Benbow). Ian ist der Produzent des Albums. In Deutschland erinnern sich noch viele an Ian in seiner "Paul" Rolle bei den Silver Beatles. Zwischen 2003 und 2007 stand er immer wieder zusammen mit seinen deutschen Kollegen auf der Bühne. Neben seinem Rock'n'Roll Leben hat Ian noch eine weitere musikalische Leidenschaft: Kirchenorgeln. Er studiert klassische Orgelwerke und hat in seinem Studio hinter Bergen von E-Gitarren, Schlagzeugen und Verstärkern eine wundervolle Kirchenorgel versteckt!
Peter Bradbury links bei einer Gesangsaufnahme. Er schrieb auch Good Night Good Night, eines von 2 neuen Stücken auf diesem englischen Kinderlieder Album
Celine und Ian
an einem ihrer seltenen
freien Tage
Links: Mark Sansom (The Kinx) spielt einen wundervollen Gitarrenpart ein zu Hush Little Baby. Hierzu benutzt er Ians Original 50er Jahre Höfner Gitarre (das Modell, das George Harrison als Teenager benutzte)
Mark Sansom und Jay Leivers spielen Zwillingsgitarre für Brahms Lullaby. (In Deutschland bekannt als Guten Abend Gute Nacht) Noch nie zuvor hatten die beiden zusammen gespielt!
Links: Jay Leivers von The Andy Whittle Band. Außer dem Gitarrenduett mit Mark Sansom spielte er die e-Bow Gitarre in London's Burning

Rechts: Noch ein großartiger Gitarrist, Kevin Beal spielt die Leadgitarre zu Ten Green Bottles
Steve Farmer bei den Aufnahmen zu Ten Green Bottles.

Seit vielen Jahren tourt er mit seiner Band Think Floyd
Steve Farmer gehörte ebenfalls zur Band der John Lennon Tribut Show Come Together Right Now, zusammen mit seinen Kollegen Ian Watts, Mike Wilbury, Rick Benbow und Steve Heappey.
Dominic, der Executive Producer, ist zufrieden mit seinen Mitarbeitern und bereitet sich vor auf seine Interpretation von Baa Baa Black Sheep
Celine Watts nahm viele Chorstimmen auf. Außerdem hat sie auf dem Album viel gesprochen (und gezählt!). Sie übernahm die Leadvocals für Sing A Rainbow und Heads Shoulder Knees And Toes Wenn man mit einem Musikbesessenen und Studio-Besitzer verheiratet ist, hat man schnell einen Dauerjob als Backgroundsängerin, ob man will oder nicht. Celine will, man sieht sie von Zeit zu Zeit auch auf der Bühne mit Peter Bradbury's Band lucca
Mike hat die meisten akustischen und elektrischen Gitarren eingespielt. Außerdem einige Chorstimmen, Mandolinen., Sitar-, Bass-, Percussion- und Schlagzeugparts. Er schrieb Star Sky Lullaby (linkes Bild) und er mixte das Album.

Rechts: Mike spielt einen seiner typischen Akustik-Gitarren Parts ein
Craig Hudson, Gitarrist und Sänger in einer gemeinsamen Band mit Nick Miller, Ian Watts, Mark Sansom und Ian Cunningham, die allesamt auf dem Nursery Rhyme Album vertreten sind.
Phil Rostance (links) verkörpert die Hymne von den blauen Bergen: She'll Be Coming Round The Mountain und The Muffin Man

Steve Lane (rechts) und seine Lapsteelgitarre zu She'll Be Coming Round The Mountain
Nick Miller, Gitarrist, Sänger und Gitarrenlehrer erfindet sich gerade neu
John Raynor (links), Graham Wyvill (rechts) and Chris Raynor (unten) von Billy Fury's Tornadoes.

John Raynor spielte Schlagzeug noch auf 10 weiteren Nursery Rhyme Tracks
John Raynor und This Is The House That Jack Built, mit einer von Ians 12-saitigen Rickenbacker Gitarren. Exakt diese Gitarre war auch schon einige Male im Münchener Circus Krone zu hören!
Dave Needham von The School House Rockers mit seiner Rock-a-Billy Gitarre für I'm A Little Teapot auf seiner Gretsch Nashville Gitarre.
Rechts: Dave und Martin Clarke (der fabelhafte Kontrabassist) während ihres Vocal-Parts, unterstützt von Chris Raynor (Mitte)
Links: Rick Benbow bei einer der englischen Come Together Multimedia shows mit Ian hinter ihm auf der großen Leinwand!

Wir wissen nicht mehr, ob Rick damals auch schon Baa Baa Black Sheep gespielt hat...
Steve Heappey genießt seine Teepause zusammen mit einem seiner Lieblings-Teddiebären!

Rechts:
Ein anderes Lieblingsspielzeug von Steve
(eines seiner zahllosen Ringo-Schlagzeuge), zu bewundern bei den The Beatalls
Bild unten: Ian, Mike und Peter Kalff (ganz rechts) in einem anderen Leben in irgendeiner Garderobe während ihrer letzten gemeinsamen großen Silver Beatles Tour im Januar 2007. Ian & Mike
wie in alten Zeiten,
nichts dazugelernt aber immerhin auch nichts vergessen...
Peter Kalff (rechts) ist mehr als nur ein erstklassiger Drummer. Für die Nursery Rhyme Collection hat er alle Trompeten und Hörner eingespielt. Zur Zeit spielt er Schlagzeug bei einer der besten Whitesnake Tribute Bands Europas! Außer Schlagzeug und Trompeten aller Art spielt Peter am liebsten Bass und Klavier.

Wir bedanken uns bei unseren Special Guests:

My Mate Kate (Jack Harris/Ricky Gould/Danny Gould) The School House Rockers (Dave Needham/Martin Clarke/SallyDunnett) Billy Furys's Tornados (John Raynor/Graham Wyvill/Chris Raynor)
My Mate Kate  The Schoolhouse Rockers  Billy Furys Tornados 


© ClassicRocks | Das Musikernetzwerk | Unser pädagogisches Konzept | Impressum