A Sailor Went To Sea Sea Sea

A Sailor Went To Sea Sea Sea

Die umfangreichste englische Kinderliedersammlung

Über einen Zeitraum von 5 Jahren haben dutzende englischer Musiker etwa 280 englische Kinderlieder (Nursery Rhymes) neu arrangiert, aufgenommen und veröffentlicht. Über 200 Titel aus dieser Sammlung haben wir aufbereitet, übersetzt und stellen sie an dieser Stelle kostenlos zum Anhören und Mitlesen zur Verfügung. Die Titel wurden inzwischen auf verschiedenen Tonträgern veröffentlicht.
Darüber hinaus haben wir die 35 bekanntesten englischen Kinderlieder zusammengestellt und anhand dieser beliebten Titel den gesamten englischen Grundwortschatz aufbereitet. Sie finden zu diesen 'Hit Nursery Rhymes' jeweils den englischen Originaltext, die deutsche Übersetzung, die wichtigsten Vokabeln und Ausdrücke, grammatikalische Erläuterungen und gegebenenfalls eine historische Einordnung zum besseren Verständnis. Lesen Sie hier detaillierte Hinweise zu den Hintergründen und zum pädagogischen Konzept.







Audio, Text & Übersetzung

Kostenlos und ungekürzt anhören


Englischer Text:

A Sailor Went To Sea Sea Sea

A sailor went to sea sea sea,
To see what he could see see see
But all that he could see see see,
Was the bottom of the deep blue sea sea sea

A pilot went too fast fast fast,
His stick was stuck down fast fast fast
And when he hurtled past past past,
You knew he’d gone far too fast fast fast

A driver parked just fine fine fine
But received a hefty fine fine fine
And when he argued blind blind blind
He just got another fine fine fine

A cook left at eight eight eight
And all he did was ate ate ate
And after he had eaten eaten eaten,
It had only gone half past eight eight eight

Give me something please please please,
Please listen to my please pleas pleas
I need it quickly please please please,
If you really want to please please please

A sailor went to sea sea sea,
To see what he could see see see
But all that he could see see see,
Was the bottom of the deep blue sea sea sea

Words & Music: Traditional
New Lyrics/Arrangement: Ian J Watts




Diesen Song kaufen auf

Google Play      |    iTunes     |      amazon.de



Sprachlicher Hintergrund

Dieses englische Kinderlied ist gleichzeitig eine schöne Einführung in Homonyme und Homophone. Wir haben hier nämlich beides, sowohl Homonyme (also Wörter, die verschiedenes meinen, jedoch gleich ausgesprochen und gleich gesprochen werden) und Homophone (also Wörter, die zwar gleich ausgesprochen, aber nicht gleich geschrieben werden).

Homophone
(to) see = sehen / the sea = das Meer
eight = acht / ate = er aß

Homonyme
fast = schnell / fast = fest
fine = korrekt / fine = Bußgeld
please = bitte / (to) please s.o. = jemandem gefallen

Mit Unterstützung der Sprachportale der infos24 GmbH

infos24 GmbH

Die Übersetzungen der Songtexte sowie sprachliche und historische Anmerkungen stammen vom Linguisten und Historiker Andrés Ehman, Betreiber diverser Sprachportale der infos24 GmbH für Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.
Englisch lernen online: englisch-lehrbuch.de





Mehr englische Kinderlieder

Neben den 35 besten englischen Kinderliedern haben wir noch hunderte weiterer englischer Kinderlieder im Programm, die auf diversen CDs erschienen sind. Hier geht es zu den einzelnen Rubriken:

Zahlen, Buchstaben & Co

Schlaflieder

Bewegen & Tanzen

Rhymes & Fun

Rock the Kings

Uralte Zeiten

Balladen & Geschichten

Folksongs für Kinder

Around the World





Neu: Kostenlos und in voller Länge streamen

Die insgesamt 120 Songs der folgenden vier englischen Kinderlieder-Alben können ab sofort kostenlos und ungekürzt direkt auf unserer Webseite gestreamt werden:

die 30 besten traditionellen englischen Kinderlieder die 30 besten englischen Bewegungslieder und Actionsongs die 30 besten englischen Party & Dance Songs die 30 besten englischen Schlaflieder



Alle Produkte rund um unsere Nursery Rhymes Collections im Überblick